Banner Rohrleitungen

Unternehmensprofil

AKO Armaturen & Separationstechnik GmbH ist ein deutsches Unternehmen mit Produktion in Deutschland und in Frankreich, welches sich auf die Herstellung von Quetschventilen spezialisiert hat.

AKO hat sich mit seinen Quetschventilen, auch als Absperrarmaturen bekannt, auf das Absperren und Regeln von abrasiven, fasrigen und korrosiven Medien spezialisiert, jedoch werden immer häufiger zudem unkomplizierte Medien durch AKO Armaturen abgesperrt und geregelt.

Das Prinzip des Quetschventils ist einfach; Durch Zuführung von Druckluft in das Gehäuse wird die Quetschventilmanschette, das Herzstück eines jeden Quetschventils, zusammengepresst. Die Konstruktion des Gehäuses garantiert ein freies lippenförmiges Schließen der Manschette. Dadurch werden ein absolut dichtes Absperren des Produktstroms und zugleich die höchste Standzeit der Manschette gewährleistet. Sobald die Druckluftzufuhr unterbrochen wird und das Gehäuse entlüftet bzw. entleert, öffnet die Manschette durch ihre Rückstellkraft und mit Hilfe des Mediumdrucks zum vollen Durchgang.

Ein einfacher Quetschventil-Manschetten-Wechsel ist mit Hilfe von detaillierten Montageanleitungen und Videos durch den Kunden vor Ort gewährleistet und ist entscheidend für sehr kurze Produktionsausfallzeiten.

Leistungen und Lieferprogramm

Quetschventile, DN10-500
Quetschventile stellen die ideale Lösung zum Absperren & Regeln von abrasiven, korrosiven und fasrigen Produkten dar. Zudem werden sie immer häufiger als Absperr-/Regelarmatur für Emulsionen, Schlämme, gasförmige Stoffe usw. eingesetzt.

Pneumatische Quetschventile, DN10-250
FLANSCH nach DIN EN 1092-1 PN 10/16 / ANSI B 16.5 / 150lbs
INNENGEWINDE nach DIN EN ISO 228 (G) /ANSI/ASME B1.20.1 (NPT)
KLEMMSTUTZEN nach DIN 32676 Reihe A+C
ROHRANSCHWEIßENDEN nach DIN 11850 Reihe 2 / ASTM A554
GEWINDESTUTZEN (Milchrohrgewinde) nach DIN 11851
TANKWAGENFLANSCH nach DIN 28459

Mechanische Schlauchquetschventile, DN15-500
Flanschanschluss konform DIN EN 1092 PN10 / 16, ANSI auf Anfrage. Die mechanischen Schlauchquetschventile von AKO werden überwiegend in pneumatischen Fördersystemen der Silo-/Zementbranche, der Pigment-/Granulatbehandlung, der Keramik-/Glas-/Kunststoff-industrie, in der Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung und der Pharma-/Lebensmittelindustrie eingesetzt.

Schlauchanschluss-Stutzen, DN10-80

Die flexible Lösung für Schlauchverbindungen verschiedenster Art,
wie z.B. Saug-/ Druckschläuche an Anlagen, Maschinen oder Fahrzeugen.

Manschetten für Quetschventile
Verschiedene Manschettenqualitäten erhältlich, z.B. Naturgummi, EPDM, CR (Neopren), Viton, FDA zertifizierte Manschetten etc.

Flachschieber
einseitig dichtende Plattenscheiber für den allgemeinen Industrieeinsatz, beidseitig dichtender Stoffschieber für Medien mit hoher Stoffdichte, spezielle gefertigte Schüttgutschieber, konstruiert für pulver- /granulatförmige Medien erhältlich bei AKO

Überstroemventile

Die sichere und preiswerte Lösung, Ihre Pumpe und Anlage vor Überdruck zu schützen.

Rohrdruckmittler

Mit dem Rohrdruckmittler wird der Druck innerhalb eines Systems durch eine Vermittlerflüssigkeit zwischen Elastomermanschette und Gehäuse auf die Druckanzeige bzw. auf das Druckmessgerät (Manometer) übertragen. Die Typen RDM können Drücke bis zu 70 bar ermitteln.

Zubehör für Quetschventile und Flachschieber

Diverses Zubehör wie Magenetventile, Druckschalter, Druckregler, Schnellentlüftungsventile, Rückflussicherungen, Näherungsschalter, Stellungsregler etc. gehören ebenso zum AKO Produktprogramm und können bei Bedarf auch direkt am Ventil angebaut werden.


VORZÜGE PNEUMATISCHE QUETSCHVENTILE:

Freier Produktdurchfluss, minimaler Reibungswiderstand, 100% leckagefrei,
kein Verstopfen und geringes Eigengewicht zählen u.a. zu den wichtigsten
Vorteilen der pneumatischen Quetschventile.

AKO arbeitet inzwischen weltweit mit 30 Landesvertretungen zusammen.
Langfristige, sehr gute und effiziente Kundenbeziehung zählen zu den
stringenten Erfolgsfaktoren von AKO.

Die Kunden kommen aus Industriebereichen wie Chemie, Lebensmittel-,
Papier-, Kraftwerks-, Recyclingtechnik und Abwasserbehandlung,
insbesondere aus der Mineralverarbeitung, Zement, Sand- und Silotechnik.

Sehr hohe Lagerbestände sowie kurze Reaktionszeiten ermöglichen
einen umfassenden, kundenfreundlichen und schnellen Service.

AKO - Quetschventilhersteller seit 1984

AKO Armaturen & Separationstechnik GmbH

Adam-Opel-Straße 5
D – 65468 Trebur-Astheim

Telefon: +49 (0) 6147 – 91 59 – 0
Telefax: +49 (0) 6147 – 91 59 – 59

E-Mail: ako@ako-armaturen.de
Internet: www.ako-armaturen.de

Download298 downloads

Beworbene Produkte:

Beworbenes Produkt

Weitere Details entnehmen Sie bitte unserer Webseite und nehmen Sie bei Interesse Kontakt zu uns auf.

2467 Gesamtaufrufe 2 Aufruf(e) heute